Hier findest du unsere Allgemeinen Gesch├Ąftsbedingungen (AGB) zu den angebotenen Fl├╝gen. Bei Fragen dazu, benutze bitte das Kontaktformular.

┬ž1 Zahlung/ Kosten

┬ž1 Zahlung/ Kosten

Gutscheine sind vorab per PayPal zu bezahlen. Hier sind im ├ťberweisungstext der Name des Gutscheinempf├Ąngers, sowie die Buchungsnummer zu nennen.

Bei adhoc Fl├╝gen werden Barzahlungen, als auch PayPal akzeptiert.

┬ž2 R├╝ckerstattung der Kosten

Im Falle einer notwendigen R├╝ckerstattung der gezahlten Betr├Ąge nach R├╝ckabwicklung der Buchung erhalten Sie ein Teil des gezahlten Betrags unbar zur├╝ck. Bei der R├╝ckabwicklung entstehen Ihnen Geb├╝hren in H├Âhe von 50% der Gesamtsumme. Bei einer Flugabsage innerhalb 1-2 Tagen vor dem Flugtermin entstehen Geb├╝hren in H├Âhe von 75%. Bei einer Flugabsage am Flugtag, oder bei nichterscheinen, fallen Geb├╝hren in H├Âhe von 100% an.

┬ž3 Flugausfall

Aufgrund des Wettereinflusses k├Ânnen Flugtermine leider nicht garantiert werden, da wir nur Fl├╝ge nach Sichtflugregeln (VFR) durchf├╝hren werden. Im Regelfall kann das Flugwetter 2 Tage im voraus so abgesch├Ątzt werden, dass der Flug erneut best├Ątigt oder abgesagt wird. Die Sicherheit steht an erster Stelle, daher berechtigt eine Flugverschiebung nicht zur R├╝ckerstattung der gezahlten Kosten. Sollte ein Flug nicht stattfinden k├Ânnen, erhalten Sie im Regelfall 3 Std vor dem vereinbarten Termin eine R├╝ckmeldung.

┬ž4 Schadensfall

Ein m├Âgliches Risiko kann nie ausgeschlossen werden, dennoch sind die Flugzeuge und die Sicherheitseinrichtungen im Ultraleichtflugzeug mangelfrei. Im unwahrscheinlichen Schadensfall genie├čt der Passagier einen Versicherungsschutz. Details hierzu k├Ânnen beim Piloten erfragt werden.

┬ž5 Gutschein

Unsere Gutscheine haben eine G├╝ltigkeit von einem Jahr ab Ausstellungsdatum und werden i.d.R. per E-Mail versendet. Somit haben Sie auch die M├Âglichkeit diesen auf einem hochwertigen und mattem Papier auszudrucken. Nach einer Buchung mit dem Gutschein beh├Ąlt dieser weiter seine G├╝ltigkeit, wenn Sie einen bestehenden Flugtermin mindestens 7 Tage vor dem geplantem Flugdatum schriftlich (per Mail/ Kontaktformular) absagen. Nach Ablauf von einem Jahr ab Ausstellung hat der Gutscheininhaber keinen Anspruch auf die Gutscheinabwicklung. Der Gutschein ist nicht erstattungsf├Ąhig aber dennoch ├╝bertragbar auf eine andere Person. Zum Einl├Âsen des Gutscheins nutzen Sie das Kontaktformular der Homepage oder kontaktieren uns telefonisch.

┬ž6 Ungeplante Zwischenlandung

Im Falle einer ungeplanten Zwischenlandung hat der zahlende Fluggast keinen Anspruch auf Entsch├Ądigungen jeglicher Art. Sollte ein Flug zum vereinbarten Flugziel unm├Âglich sein, tr├Ągt der Fluggast seine Ausgaben zum Erreichen seines Ziels eigenst├Ąndig. Die Mehrstunden, bedingt durch die ungeplante Zwischenlandung, werden dem Fluggast nicht in Rechnung gestellt.

┬ž7 Flugabbruch/ Flugzeiten├Ąnderung

Flugabbr├╝che im Flug aus unvorhersehbaren Gr├╝nden oder h├Âherer Gewalt , die die geplante Flugzeit verk├╝rzen, werden dem Fluggast anteilm├Ą├čig unbar zur├╝ckerstattet, sofern eine Strecken├Ąnderung bis zum Erreichen der geplanten Flugzeit nicht gew├╝nscht wird. Eine R├╝ckerstattung erfolgt nicht, wenn der Flug auf Wunsch oder Notwendigkeit des Fluggastes verk├╝rzt wird, oder die geplante Flugstrecke auf Grund von Windverh├Ąltnissen schneller als geplant abgeflogen wird. Trifft der Fluggast versp├Ątet zum Flug ein, so hat er lediglich den Anspruch auf die Flugzeit bis zum vereinbarten Flugende, um Anschlussfl├╝ge nicht zu verz├Âgern. Eine Teilerstattung wird in diesem Fall nicht verg├╝tet.

┬ž8 Flugrouten

Die geplante und angebotene Flugstrecke kann aus verschiedensten Gr├╝nden abweichen. Es kann nicht garantiert werden, dass die Flugroute so abgeflogen wird, wie gew├╝nscht. Flugrouten k├Ânnen aber selbstverst├Ąndlich vor Antreten des Fluges individuell erstellt werden.

┬ž9 Anforderungen an den Fluggast

Der Fluggast darf 110kg K├Ârpergewicht nicht ├╝berschreiten und sollte kleiner als 195cm sein. Abh├Ąngig von Ihrem Flugwunsch ist ein Mehrgewicht annehmbar, dies ist im Vorfeld, vor der Buchung zu kl├Ąren. Im Falle einer Einschr├Ąnkung der Beweglichkeit ist der Fluggast verpflichtet, seine bewegliche Einschr├Ąnkung schnellstm├Âglich, sp├Ątestens bei der Terminvereinbarung mitzuteilen, um das passende Flugzeug f├╝r Ihren Flug zu ber├╝cksichtigen. Minderj├Ąhrige Flugg├Ąste ab 6 Jahren d├╝rfen mit Zustimmung ihres Erziehungsberechtigten mitfliegen.

┬ž10 Vertragsabschluss

Der Vertragsabschluss zwischen Ihnen und Dross:Air, vertreten durch Alexander Dross und Pierre-Yves Wehr, wird mit Zahlung der vereinbarten Kosten wirksam.

┬ž11 Widerrufsbelehrung

Als Verbraucher nach ┬ž 13 BGB haben Sie das Recht, binnen 1 Monat ohne Angabe von Gr├╝nden diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist betr├Ągt 1 Monat ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Bef├Ârderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszu├╝ben, m├╝ssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erkl├Ąrung E-Mail ├╝ber Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Machen Sie von dieser M├Âglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverz├╝glich (z. B. per E-Mail) eine Best├Ątigung ├╝ber den Eingang eines solchen Widerrufs ├╝bermitteln. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung ├╝ber die Aus├╝bung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschlie├člich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zus├Ątzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, g├╝nstigste Standardlieferung gew├Ąhlt haben), unverz├╝glich und sp├Ątestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zur├╝ckzuzahlen, an dem die Mitteilung ├╝ber Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. F├╝r diese R├╝ckzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der urspr├╝nglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdr├╝cklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser R├╝ckzahlung Entgelte berechnet. Wir k├Ânnen die R├╝ckzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zur├╝ckerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zur├╝ckgesandt haben, je nachdem, welches der fr├╝here Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverz├╝glich und in jedem Fall sp├Ątestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns ├╝ber den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zur├╝ckzusenden oder zu ├╝bergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Wir tragen die Kosten der R├╝cksendung der Waren. Sie m├╝ssen f├╝r einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Pr├╝fung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zur├╝ckzuf├╝hren ist.

Ende der Widerrufsbelehrung

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Vertr├Ągen:

  • zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und f├╝r deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher ma├čgeblich ist oder die eindeutig auf die pers├Ânlichen Bed├╝rfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.
  • Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei Vertr├Ągen ├╝ber Dienstleistungen, wenn Sie verlangt haben, dass die Dienstleistungen w├Ąhrend der Widerrufsfrist beginnen soll. Sie haben uns dann einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Aus├╝bung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.